Der Börsenrat der Börse München

Dr. Martin Fritz als neuer Vorsitzender

Der Börsenrat der Börse München hat sich am 4. Dezember 2019 für die Zeit von 2020 bis 2022 konstituiert. Zum neuen Vorsitzenden wurde Dr. Martin Fritz, Vorsitzender des Vorstandes der Fürst Fugger Privatbank AG aus Augsburg, gewählt. Michael Krume, der in der vergangenen Wahlperiode 2016 bis 2019 dieses Amt innehatte, ist aus dem Vorstand von Merck Finck Privatbankiers ausgeschieden und damit auch aus dem Börsenrat. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Thomas Posovatz, Sprecher des Vorstandes der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG.

Neu in den Börsenrat eingezogen sind Klaus Beck, Head of Division Trading bei BNP Paribas S.A., Niederlassung Deutschland; Christoph Blaß, Finanzvorstand der Erlebnis Akademie AG; Thomas Kath, Niederlassungsleiter München Bankhaus Max Flessa KG und Thomas Wagner, Vorstand von Sedlmayr Grund und Immobilien AG.

Dr. Martin Fritz dankte den ausscheidenden Mitgliedern für ihre lebhafte und konstruktive Mitwirkung. „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit den bisherigen Kollegen und begrüße die neuen Mitglieder des Börsenrates herzlich. Wir haben damit eine sehr fachkompetente und vielseitige Zusammensetzung, um die Börse München über die nächsten drei Jahre effizient zu unterstützen“, so Fritz wörtlich.

Als Vertreter der Anleger wurden wieder Frau Rechtsanwältin Daniela Bergdolt und Prof. Dr. Markus Glaser, Leiter des Instituts für Kapitalmärkte und Finanzwirtschaft an der LMU in München, in das Gremium hinzugewählt.

Die Mitglieder des Börsenrates kommen von genossenschaftlichen, öffentlich-rechtlichen und privaten Kreditinstituten, von Skontroführern sowie aus Versicherungen und Unternehmen, deren emittierte Wertpapiere an der Börse München zugelassen sind. Außerdem sind drei Vorstände von Emittenten aus dem Mittelstandssegment m:access der Börse München in diesem Gremium vertreten. Damit repräsentiert der Börsenrat der Börse München die breite Spanne ihrer Marktteilnehmer und Emittenten. Der Börsenrat bestimmt und überwacht die Geschäftsführung – derzeit Andreas Schmidt und Dr. Marc Feiler. Er ist unter anderem für die Aufstellung der Börsenordnung, der Geschäftsbedingungen und der Gebührenordnung von Börse München und gettex zuständig und ist damit für den Betrieb einer Börse ein wesentliches Organ.

Der Börsenrat der Börse München nach der konstituierenden Sitzung vom 4.12.2019 im alphabetischen Überblick.

Quelle: Börse München

Jochen Hagen

Jochen Hagen

Mitglied des Vorstands, verantwortlich für die Bereiche Marktfolge Aktiv und Passiv, Organisation/IT, Risikocontrolling, Compliance, Marketing und Personal. Nach dem Studium der Verwaltungswissenschaften und einer Tätigkeit als Unternehmensberater trat er 1997 in die Fürst Fugger Privatbank ein und war seither in vielen Bereichen der Bank in leitender Stellung tätig.

News­letter

Möchten Sie mehr über unsere Leistungen erfahren? Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Anmelden

Wählen Sie Ihre Newsletter

Datenschutz*

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Aktuelles

Was uns auszeichnet

Jochen Hagen
Jochen Hagen
2. Dezember 2019

Aktuelles

Christine Lagardes schwieriges Amt

Jochen Hagen
Jochen Hagen
30. Oktober 2019

Aktuelles

Greta Thunberg und die nachhaltige Geldanlage

Jochen Hagen
Jochen Hagen
30. September 2019