FFPB MultiTrend Plus

Vermögensverwaltender Dachfonds – der defensive Mix

Das FFPB Fondsmanagement bietet Ihnen mit dem FFPB MultiTrend Plus einen rentenorientierten Dachfonds, bei dem die Anlage in Aktienfonds auf einen Anteil von maximal 50% des Fondsvermögens begrenzt ist und die Rentenquote dynamisch zwischen 50% und 100% gemanagt wird.

In unserem zweiseitigen Informationsblatt stellen wir Ihnen wichtige Informationen und aktuelle Wertentwicklungen zur Verfügung.

Zu den FFPB Fondsfakten

Auf einen Blick

ISIN: LU0317844768
WKN: A0MZG4
Ertragsverwendung: thesaurierend
Anlageschwerpunkt: defensiv gemischt, sehr flexible Zusammensetzung
Risikostufe: 2

Anlagestrategie und Ziele

Der FFPB MultiTrend Plus ist ein rentenorientierter Dachfonds mit globaler Ausrichtung. Das Fondsvermögen kann bei dieser Strategie zu maximal 50% in Aktienfonds angelegt werden. Die Rentenquote wird zwischen 50% und 100% aktiv gesteuert. Der Rentenmarkt ist der Teil des Kapitalmarktes, auf dem Schuldverschreibungen gehandelt werden. Die größten Teilnehmer sind Staaten, die sich über diesen Markt mit Kapital versorgen. Die Staaten müssen, je nach ihrer Bonität, einen gewissen Zinssatz bieten, damit Anleger ihre Anleihen kaufen. Die Erträge werden sowohl mit dem Halten (Zinsen) als auch mit dem Handel (Kursdifferenz zwischen Kaufpreis und Verkaufserlös) dieser Anleihen generiert. Je nach Marktlage investiert der Fondsmanager auch Teile des Anlagevermögens in aktienorientierte Fonds oder alternative Anlagestrategien. Um eine breite Streuung der Risiken zu erreichen, wählt das Management Zielfonds mit unterschiedlichen Schwerpunkten nach Regionen, Sektoren oder Branchen. Durch diese Streuung sollen Risiken verteilt werden, sodass eine negative Wertentwicklung in einer Sparte durch die weiteren Anlagen ausgeglichen werden kann. Durch das flexible Spiel zwischen Renten- und Aktienquote soll eine geringe Wertschwankung der Anlage erreicht werden.

Risikoprofil

Risikoprofil Anleger

Wir empfehlen für eine Anlage im FFPB MultiTrend Plus eine Einstufung in die Risikoklasse 2.

  • Sie benötigen Unterstützung bei der Auswahl einer geeigneten Fondsanlage?
  • Sie möchten einen Anlagevorschlag, der Ihre persönlichen Ziele und Ihre Risikoneigung berücksichtigt?

Nehmen Sie ganz einfach Kontakt zu einem Anlageberater der Fürst Fugger Privatbank auf. Unsere Berater sind bundesweit tätig – auch in Ihrer Nähe!

Zur Beratersuche

Chancen

  • Sie bekommen als Anleger die Möglichkeit, an den Wertsteigerungen der unterschiedlichen Anlageklassen des FFPB MultiTrend Plus teilzuhaben.
  • Durch seine breite Streuung möchte das Fondsmanagement eine attraktive Wertentwicklung erzielen. Gleichzeitig soll das Risiko gegenüber dem Aktienmarkt reduziert werden.
  • Das FFPB Fondsmanagement mit seiner jahrelangen Erfahrung beobachtet täglich für Sie die Märkte und betreibt ein aktives Dachfondsmanagement mit laufender Überwachung der Portfoliopositionen, um möglichst schnell auf Änderungen an den Märkten reagieren zu können.

Risiken

  • Den Chancen des FFPB MultiTrend Plus stehen ebenso Risiko entgegen. So ist es möglich, dass es aufgrund allgemeiner Markt-, Kurs-, Währungs- und Liquiditätsrisiken zu einem Rückgang des Anteilswertes kommt.
  • Es bestehen Risiken aus dem Anlageuniversum des Dachfonds, unter anderem aus den Märkten für Aktien, Anleihen, Rohstoffen oder Derivaten.
  • Weder das Fondsmanagement noch die Bank können eine Zusicherung übernehmen, dass die Ziele der Anlagepolitik auch erreicht werden.

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Bitte wenden Sie sich an unser Servicecenter.
Unsere Telefonnummer: 0821 3201-111
Unsere Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr
Oder lassen Sie uns eine Nachricht zukommen.

zum Kontaktformular

Dokumente des FFPB MultiTrend Plus zum Download

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen alle offiziellen Dokumente der Kapitalverwaltungsgesellschaft zur Verfügung. Die wesentliche Anlegerinformation, der Verkaufsprospekt sowie der Jahres- und Halbjahresbericht werden von der Oppenheim Asset Management Services S.à r.l. erstellt und veröffentlicht.