Experten zur Fürst Fugger Privatbank: "…eine Guru- und Wichtigtuer-freie Zone"

Fürst Fugger Privatbank schneidet bei zwei Vermögensverwaltungstests hervorragend ab


Bei zwei renommierten Vermögensverwaltungstests wurde die Fürst Fugger Privatbank im Jahr 2014 von den Experten bestens beurteilt: Beim Bankentest von FOCUS-MONEY und des Nachrichtensenders n-tv erhielt die Fürst Fugger Privatbank das Spitzenprädikat "Herausragende Vermögensverwaltung". Die Fürst Fugger Privatbank war unter den wenigen Bankhäusern, die (so FOCUS-MONEY) reif seien für "die Königsklasse des Bankgewerbes" – und damit "geeignet für anspruchsvolle Kunden".

Der Elite Report 2015 analysierte die Leistungen der "Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum". Mit dem Testurteil "summa cum laude" lag die Fürst Fugger Privatbank – zum siebten Mal seit 2009 – in der absoluten Spitzengruppe der Vermögensverwalter, der "goldenen Pyramide" der Ausgezeichneten. Die Tester des Spezialreports des Handelsblatts und der Elite Report Edition bescheinigten der Fürst Fugger Privatbank, dass sie "grundehrlich und offen in der Beratung" sei und "stets die Wünsche des Kunden im Fokus“ habe. Die "Gebührenstruktur ist nicht nur transparent, sondern auch kundenfreundlich“. Mit ihrer Leistung stelle die Fürst Fugger Privatbank manchen Großen der Branche in den Schatten, so die Tester. Und noch etwas hob der Testbericht hervor: "…diese Bank ist eine Guru- und Wichtigtuer-freie Zone".

Mehr zu beiden Tests unter dem Stichwort Auszeichnungen